Alicia sammelt

In ihrem jungen Leben hatte Alicia, gehätscheltes Einzelkind raffwütiger Eltern, bereits die verschiedensten Dinge gesammelt: Plüschelefanten, Pippi Langstrumpf-Strümpfe, Janosch Traumstunde-Figuren, Harry Potter-Zauberstäbe, Reißverschlüsse, Bierdeckel, Autoradkappen.

Als sie mit vierzehn anfangen wollte, Boyfriends zu sammeln, war aber Schluss.

“Wo, um Himmels Willen, willst du die denn unterbringen?”, sagte die Frau Mama.

– Nicole Weiß (Copyright 2007)

Advertisements

~ von ultrakurz - 21. Februar 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: